Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
changpuak.ch Webutation
rss
Le Chef
Ihre wehrte Meinung :
5 stars
Note 5.00
bei 1 Stimmen.



Stichwörter :
Fasnachtskuechli.php    5919 Bytes    16-07-2014 14:42:09


Fasnachtsküechli • Fasnachtskiechli


Nach einem Rezept meiner ehrwürdigen Grossmutter.

Thai Flag
Qualität ist das beste Rezept
Fasnachtsküechli • Fasnachtskiechli




Zutaten (30 Stück)


• 125 g Butter
• 500 g Mehl
• 500 ml Milch
• 120 g Zucker
• 2 Eier (53 g+)
• 1 Päckchen Hefe (42 g)
• 2 TL Salz

• 2 kg Backfett (Biskin) zum backen
• Zimt und Zucker im Verhältnis 1 : 3, gemischt, zum anschliessenden wenden.


Zubereitung


Die Butter in einem Kochtopf schmelzen. (Kleine Stufe !!!!).

Vom Herd nehmen und Milch dazugeben. Etwas davon abnehmen und mit einem EL Zucker in einem Glas abkühlen lassen.

Sobald die Temperatur 'handwarm' erreicht ist, die Hefe zugeben und auflösen. Zur Seite stellen.

In einer grossen Rührschüsel die übrigen Zutaten zu einem homogenen Teig vermengen.

Anschliessend die Hefe aus dem Glas hinzufügen und untermengen.

An einem warmen Ort etwa 1 Stunde parkieren und der Hefe die Arbeit überlassen.

In einem grossen Topf nun das Backfett erwärmen. Optimale Temperatur : 175 °C.


Fasnachtsküechli Fasnachtsküechli


Nun mit einem in Mehl getauchten Esslöffel Teig abstechen und ins heisse Bratfett geben.


Fasnachtsküechli Fasnachtsküechli


Im Fett etwa 8 Minuten backen. Gelegentlich wenden. Mit Schaumlöffel herausnehmen. Auf einem Gitter etwas abkühlen lassen.

Anschliessend in der Zucker-Zimt Mischung wenden.



Tip :


2 kg Bratfett ergeben etwa 2.5 L. Mindestens einen Topf mit 5 L Inhalt zum backen verwenden.





✈ Ihre wehrte Meinung


✈ Nothing more to be seen below this point ? Maybe your browser blocks the facebook iframe.
✈ The webmaster does not read the comments regularly. Urgent questions should be send via email.








 
t1 = 3881 d

t2 = 510 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2017 by changpuak.ch  ★ ★ ★

PRchecker.info Impressum