Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
changpuak.ch Webutation
rss
Le Chef
Ihre wehrte Meinung :
0 stars
Note 0.00
bei 0 Stimmen.



Stichwörter :
C:\ www.changpuak.ch\ Rezepte\ Rote_Bete_Terrine.php - August 01 2012 01:20:12.


Rote - Bete - Terrine mit Meerrettichschaum,


Lachstartar mit Olivenöl und Gruyère



Unser Beitrag zum Blog-Event August von highfoodality.com

HAPPY BIRTHDAY CONFOEDERATIO HELVETICA


CH CH CH CH CH CH CH CH CH CH CH CH


Rote Bete Terrine mit Meerrettichschaum, Lachstartar mit Olivenöl und Gruyère




Zutaten


• 450 g Rote Bete (Randen), gekocht und geschält
• 250 mL Bouillon
• 1/4 TL Kümmel
• 4 EL Balsamessig "Kirsche", z.B. von Irenius Frost
• 6 Blatt Gelatine
• Pfeffer, Salz
(obige Menge ist ausreichend für etwa 8 Muffinförmchen)

• 70 g Meerrettich (1/2 Glas)
• 250 mL Rahm (35 %)

• 10 g Kresse
• Balsamessig "Kirsche"
• Olivenöl
(obige Menge ist ausreichend für 1 Portion)

• 150 g geräucherter Lachs
• 1 kleine Zwiebel
• 1 EL Kapern
• 20 g Gruyère
• 1 EL Bärlauchsenf (milder Senf ! oder weniger)
• 1 TL Limettensaft
• Olivenöl
(obige Menge ist ausreichend für 2 Portionen)



Zubereitung


Rote Bete Terrine

In einem Topf die Bouillon mit dem Kümmel auf etwa 60 °C erwärmen. (Man kann den Topf noch anfassen). In der Zwischenzeit die Rote Bete in grobe Würfel schneiden. (Handschuhe vorteilhaft). Die Gelatine (unter Rühren) in der Bouillon auflösen. Sodann die Rote Bete Würfel zugeben und mit einem Stabmixer zu einer homogenen Sauce aufmontieren. Essig zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Muffinförmchen (oder ähnliches) einfüllen und über Nacht im Kühlschrank parkieren.

Am nächsten Tag ...

Meerrettichschaum

Die 250 ml Rahm steif schlagen. Meerrettich luftig unterheben.
Kühl stellen.

Lachstartar

Die Zwiebel als auch die Kapern fein hacken. Den Lachs in feine Würfel schneiden. Beides in eine Schüssel geben. Senf und Limettensaft zugeben und mit einer Gabel zu einer homogenen Masse vermischen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kühl stellen.

Anrichten

Die Förmchen mit der Rote Bete Terrine ganz kurz in warmes Wasser stellen, sodass sich die Gelatine am Rand leicht löst. Auf einen Teller stürzen. Mittels Servierringen nun auch das Lachstartar und die Kresse in Türmchen daneben anrichten. Lachstartar mit gehobeltem Gruyère bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln. Kresse zusätzlich mit etwas Kirschessig beträufeln. Sahnemeerrettich daneben mit Löffel oder Spritzsack applizieren. Mit einigen Kapern dekorieren.




CH CH CH CH CH CH CH CH CH CH CH CH



HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors




✈ Ihre wehrte Meinung


✈ Nothing more to be seen below this point ? Maybe your browser blocks the facebook iframe.
✈ The webmaster does not read the comments regularly. Urgent questions should be send via email.








 
t1 = 3883 d

t2 = 780 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2017 by changpuak.ch  ★ ★ ★

PRchecker.info Impressum