Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
changpuak.ch Webutation
rss
Le Chef
Ihre wehrte Meinung :
5 stars
Note 5.00
bei 1 Stimmen.



Salat_01.php    4552 Bytes    16-07-2014 14:42:16


Rindfleischsalat mit Auberginen : Yam Nüa


ยำเนื้อ

Thai Flag
Qualität ist das beste Rezept
Rindfleischsalat mit Auberginen




Zutaten


• 400 gr. Rinderfilet
• 400 gr. Auberginen (Thai)
• 1/2 Zwiebel
• ca. 5 Knoblauchzehen
• ca. 5 Chilischoten (je nach Geschmack auch mehr ...)
• 1 Tasse Pfefferminzblätter (Thai)
• 2 EL Fischsauce
• 1 TL Palmzucker


Zubereitung


Rinderfilet in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit 1/2 TL Sojasauce, 1/2 TL Fischsauce und
1 Priese Salz eine Marinade zubereiten und das Fleisch darin 15 - 20 Min. marinieren.

Danach das Fleisch bei starker Hitze mit etwas öl kurz anbraten. Nicht zu lange, sonst wird es trocken und zäh. Aus der Pfanne nehmen und in dünne Streifen schneiden.

Die Auberginen waschen und in dünne Scheiben schneiden und im Wasser liegen lassen.
Die (halbe) Zwiebel ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

Knoblauch und Chilischoten im Mörser zerstossen. Zitronensaft, Fischsauce und Palmzucker zugeben und eine Sauce daraus machen. (Diese heisst übrigens Nam Yam .:. น้ำยำ)

Das Fleisch mit den abgetropften Auberginen und den Zwiebeln und der 'Nam Yam' mischen und anschliessend mit den Pfefferminzblättern dekorieren.





✈ Ihre wehrte Meinung


✈ Nothing more to be seen below this point ? Maybe your browser blocks the facebook iframe.
✈ The webmaster does not read the comments regularly. Urgent questions should be send via email.








 
t1 = 3844 d

t2 = 560 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2017 by changpuak.ch  ★ ★ ★

PRchecker.info Impressum