Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
changpuak.ch Webutation
rss
Le Chef
Ihre wehrte Meinung :
5 stars
Note 5.00
bei 1 Stimmen.



Som_Tam.php    8245 Bytes    16-07-2014 14:42:16


Som Tam : ส้มตำ


Ein rassiger Salat mit grüner Papaya, ursprünglich aus dem Nordosten Thailands ...
... der im übrigen Thailand nicht ganz so rassig ist. (Zum Glück)

Thai Flag
Qualität ist das beste Rezept


Variationen



Som Tam Thai (Grundrezept)
Som Tam Apfel
Som Tam Pu






Som Tam 'Thai'


Grundrezept



Som Tam Grundrezept : ส้มตำู




Zutaten



• 1/2 Limette (Saft davon)
• 1 EL Fischsauce
• 1 EL (Palm) Zucker
• 2 Knoblauchzehen
• 2 kleine rote Chili
• 1/4 Papaya (grün)
• 1/2 Karotte
• 1 EL Erdnüsse (ungesalzen)
• 1-2 Langbohnen (je nach Länge ;-)
• 1 Tomate




Zubereitung



Die Papaya schälen, Kerngehäuse entfernen und in Streifen hobeln. Karotte schälen und in Streifen hobeln. Langbohnen waschen und in 2.5 cm lange Stücke schneiden. Tomate waschen und achteln. Die Erdnüsse mit dem Handrücken grob brechen. Knoblauch schälen und mit den Chili zusammen fein hacken.

Mit dem Limettensaft, Fischsauce, Palmzucker und etwas Wasser eine Sauce anrühren. Nun alle Zutaten in eine Schüssel geben, Deckel aufsetzen und kräftig schütteln. Auf einem Salatbett anrichten oder mit Stücken Weisskraut servieren.





Som Tam 'Apfel'


Variation mit Apfel und Surimi



Som Tam Apfel mit Surimu : ส้มตำูแอปเปิล




Zutaten



• 1/2 Limette (Saft davon)
• 1 EL Fischsauce
• 1 EL (Palm) Zucker
• 2 Knoblauchzehen
• 2 kleine rote Chili
• 1 Apfel
• 1 EL Erdnüsse (ungesalzen)
• 4-5 Surimi
• 1 Tomate




Zubereitung



Den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und mit Wellenmesser in ansprechende Stücke schneiden. Surimi halbieren. Tomate waschen und achteln. Die Erdnüsse mit dem Handrücken grob brechen. Knoblauch schälen und mit den Chili zusammen fein hacken.

Mit dem Limettensaft, Fischsauce, Palmzucker und etwas Wasser eine Sauce anrühren. Nun alle Zutaten in eine Schüssel geben, Deckel aufsetzen und kräftig schütteln. Auf einem Teller anrichten.





Som Tam 'Pu'


Variation mit Krabbe

Im Original mit ganzer Krabbe. Wir bevorzugen jedoch Krabbenfleisch, wegen reduzierter Verletzungsgefahr, besserer Erhältlichkeit und entspannterem Essgenuss.



Som Tam Pu : ส้มตำู




Zutaten



• 1/2 Limette (Saft davon)
• 1 EL Fischsauce
• 1 EL (Palm) Zucker
• 2 Knoblauchzehen
• 2 kleine rote Chili
• 3 EL Krabbenfleisch
• 1 Tomate
• 1/4 Papaya (grün)
• 1/2 Karotte




Zubereitung



Die Papaya schälen, Kerngehäuse entfernen und in Streifen hobeln. Karotte schälen und in Streifen hobeln. Tomate waschen und achteln. Knoblauch schälen und mit den Chili zusammen fein hacken. Krabbenfleisch in einem Sieb abtropfen lassen.

Mit dem Limettensaft, Fischsauce, Palmzucker und etwas Wasser eine Sauce anrühren. Nun alle Zutaten in eine Schüssel geben, Deckel aufsetzen und kräftig schütteln. Auf einem Teller anrichten.

Tip: Um dem salzigen Geschmack der Originial-Krabbe näherzukommen gerne etwas mehr Fischsauce verwenden.





✈ Ihre wehrte Meinung


✈ Nothing more to be seen below this point ? Maybe your browser blocks the facebook iframe.
✈ The webmaster does not read the comments regularly. Urgent questions should be send via email.








 
t1 = 3844 d

t2 = 591 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2017 by changpuak.ch  ★ ★ ★

PRchecker.info Impressum