Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
changpuak.ch Webutation
rss
clean food good taste :: อาหารสะอาด รสชาติอร่อย
Le Chef
Ihre wehrte Meinung :
5 stars
Note 5.00
bei 3 Stimmen.



C:\ www.changpuak.ch\ Rezepte\ Tartelettes_Rhabarber.php - April 23 2012 20:55:22.


Tartelettes Rhabarber



Mini-Rhabarberküchlein nach einem Rezept meiner Grossmutter. Nur viel kleiner.


Tartelettes Rhabarber


Zutaten (24 Stck)


Teig
• 500 g Mehl
• 250 g Butter
• 3 Eier (53 g+)
• 200 g Zucker
• 1/2 TL Salz
• 50 ml Milch

Füllung - 'Bäppli'
• 3 Stangen Rhabarber (600 g)
• 100 ml Rahm (35%)
• 100 g Zucker
• 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
• 3 Eier (53 g+)


Zubereitung


Die Butter in einem Kochtopf schmelzen. (Kleine Stufe !!!!).

Sodann Mehl, Salz, Zucker und die Eier dazugeben und mit einem leistungsfähigen Mixer (mit Knethaken) zu einer homogenen Masse verarbeiten. Milch zugeben und weiterrühren, bis sich der Teig vom Rand (der Schüssel) löst. Den Teig dann etwa 1 Stunde im Kühlschrank parkieren.

In der Zwischenzeit die Rhabarber schälen, und mit dem netten Schneider in Würfelchen schneiden.

Für das Bäppli den Rahm, die Eier und den Zucker mit einem Zauberstab (Stabmixer) zu einer homogenen Masse aufmontieren.

Den Backofen auf 200°C vorheitzen. (Umluft). Das Muffin-Backblech mit Papierförmchen bestücken. Mit einem Eis (Glacé) Portionierer eine (abgestrichene) Kugel Teig in das Förmchen geben. Mit dem in Mehl getauchten Tortinator hineindrücken, sodass sich ein Törtchen ergibt. Etwa 1 EL der Rhabarberwürfelchen hineinlegen. Mit dem Bäppli auffüllen.

Bei 200°C etwa 25 Minuten backen.


Rhabarber - Törtchen Rhabarber - Törtchen Rhabarber - Törtchen

niet




Ihre wehrte Meinung :



Copyright © 2006 - 2014 www.changpuak.ch