Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
23. July 2024
Gaumometer
2.5 stars
Note 2.67 bei 3 Stimmen.



Stichwörter :
Post-Cakes-Tiroler.php    5255 Bytes    21-05-2024 18:30:53


Post - Cakes "Tiroler"


Inspiriert durch Lithium Bros.





Post - Cakes "Tiroler"





Zutaten (37 Stück)




• 3 Stck Tiroler Cake à 350 gr
• 500 g Aprikosenmarmelade
• 600 g Marzipan Rohmasse
• 800 g dunkle Schokolade (Kuvertüre)
• 150 g Mandelsplitter, Haselnusskrokant, ...
• 37 Schaschlik / BBQ Spiesse / Stäbchen (etwa 20 cm)
• (Latex) Handschuhe • Eis (Glacé) Portionierer




Zubereitung




Die Marzipan Rohmasse und den Tiroler Cake grob würfeln und mit einer leistungsfähigen Küchenmaschine (Kenwood, mit K-Haken, Maximum Warp) unter Zugabe der Aprikosen - marmelade zu einer homogenen Masse aufmontieren. Sodann im Kühlschrank parkieren.

Die Kuvertüre in einer Schüssel über einem Wasserbad verflüssigen.

Nun mit dem Eis (Glacé) Portionierer eine abgestrichene Kugel Teig entnehmen und zu einer Kugel formen. Auf einem Backpapier parkieren. Wiederholen, bis kein Teig mehr verfügbar.

Die Kugeln dann kurze Zeit im Tiefkühler parkieren.

Sodann ein Spiess hineinstecken und in die kuvertüre tauchen. Mit Mandelsplit bestreuen.


1 - Die "Teigmischung"
2 - Kugeln formen


3 - Mit Schokolade überziehen
4 - Mit Krokant beschichten




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6585 d

t2 = 279 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum