Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
23. July 2024
Gaumometer
2.5 stars
Note 2.50 bei 4 Stimmen.



Stichwörter :
Gruene_Gruetze_Kiwi_Vanille.php    5518 Bytes    25-04-2024 12:17:20


Grüne (Kiwi) Grütze mit Vanillesauce


Unser zweiter Beitrag zum Blog-Event Juni von highfoodality.com





Grüne (Kiwi) Grütze mit Vanillesauce





Zutaten (10 Muffinsförmchen)




Grütze

• 7 Kiwi
• 500 ml Traubensaft
• Zucker (evtl)
• 12 Blatt Gelatine oder 2 EL Agar-Agar


Vanillesauce

• 1 Vanilleschote
• 1 L Milch
• 100 g Zucker
• 8 Eigelb




✈ Zubereitung




Die Kiwis schälen, in grobe Würfel schneiden und in einem Topf mit dem Traubensaft aufkochen lassen. (Wegen der bösen Enzyme) Mit einem Zauberstab (Stabmixer) pürieren. Abkühlen lassen. Wenn die Temperatur unter 60 °C gesunken ist (man kann den Topf längere Zeit anfassen) die Gelatineblätter unter stetem Rühren darin auflösen. Wenn nötig, mit Zucker abschmecken.

Sodann in Muffinsförmchen o.ä. abfüllen und über Nacht im Kühlschrank parkieren.

Zum Stürzen die Form evtl. kurze Zeit in heisses Wasser stellen.

Für die Vanillesauce die Milch mit der halbierten Vanilleschote aufkochen lassen. In einem zweiten Gefäss die Eigelb mit dem Zucker verrühren. Wenn die Milch aufgekocht ist, zur Seite stellen. Eigelb / Zuckermischung einrühren und erneut aufkochen lassen.

Sodann durch ein Sieb schütten und kalt stellen.

Credits : Die Rezeptur für die Vanillesauce ist von G. Rosskopf, Gasthaus Kranz, Lörrach. Dort habe ich mir als Student Rezepte geklaut  in den Semesterferien ein Zubrot verdient :-)




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6585 d

t2 = 191 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum