Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
21. July 2024
Gaumometer
2 stars
Note 2.00 bei 1 Stimmen.



MousseAuChocolat.php    4187 Bytes    17-04-2021 15:00:00


Mousse au Chocolat


Nach Darren McGrady, Chef I.M., Balmoral Castle, UK 📺





Mousse au Chocolat






✈ Zutaten (8 Portionen)




• 180 gr. Dunkle Schokolade
• 300 ml Rahm (35%)
• 5 Eier (super frisch)
• 1 TL Instant Kaffee
• 1 EL kochendes Wasser
• 2 EL Glenfiddich Whisky, Drambuie o.ä.
• Pfefferminzblätter, Schokoraspel und/oder geschlagener Rahm zur Dekoration




✈ Zubereitung




Die Schokolade in kleine Stücke brechen und (am besten) in einem Metalltopf ins Waschbecken stellen und (das Waschbecken) mit warmem Wasser füllen.

In einer kleinen Tasse das Kaffeepulver mit dem kochenden Wasser auflösen. Whisky dazugeben und umrühren.

Die Eier trennen. Das Eiweiss sehr steiff aufschlagen. Zur Seite stellen.

Den Rahm (Sahne) in einem zweiten Gefäss ebenfalls aufschlagen. Ebenfalls zur Seite stellen.

Wenn die Schokolade flüssig ist (handwarm), die Eigelbe und die Kaffee - Whisky - Mischung dazugeben und mit einem Schneebesen luftig untermischen.

Nun einen Gang herunterschalten. Den geschlagenen Rahm in zwei Etappen ganz vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben.

Wenn das erledigt ist, mit dem geschlagenen Eiweiss gleich verfahren. Nur noch vorsichtiger.

Die Masse dann entweder in kleine Portionen abfüllen oder alles zusammen in einem Behälter im Kühlschrank parkieren. Mindestens drei Stunden. Besser über Nacht.

Mit geschlagenem Rahm (Sahne) und geraspelter Schokolade dekorieren.




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6583 d

t2 = 219 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum