Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
25. July 2024
Gaumometer
4 stars
Note 4.00 bei 3 Stimmen.



Kaesefondue_5050.php    4523 Bytes    07-07-2024 10:14:29


Käsefondue moitié-moitié


Klassiker der Schweizer Küche • Grundrezept : ชีสฟองดู (ครึ่ง-ครึ่ง)





Kaesefondue




✈ Zutaten (2 Portionen à 300 gr)




• 200 gr Gruyère, geraffelt
• 200 gr Vacherin, geraffelt
• 2.0 dl Weisswein (Fendant)
• 24 ml Kirschwasser
• 1 EL Maisstärke (Maizena) 15 gr. = getsrichener EL
• 1 Knolle Knoblauch
• 1 Laib Brot, ca. 1 kg




Zubereitung




Alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen.

Das Brot in Würfel von etwa 25 - 30 mm Kantenlänge schneiden. In ein Brotkörbchen geben und schon auf den Tisch stellen.

Den Käse entrinden und grob reiben.

Die Maisstärke im Weisswein auflösen.

Den Knoblauch schälen und zusammen mit dem Käse und dem Weisswein in ein Caquelon (spezieller Fonduetopf) geben.

Die ganze Masse nun unter ständigem Rühren (auf grosser Stufe) aufkochen lassen. Kirschwasser hinzufügen und noch etwas weiterkochen lassen. Mit Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Zum Tisch bringen und auf dem Rechaud weiterköcheln lassen.

→ Keine Angst ! Der Knoblauchgeschmack bleibt ganz dezent, die ganzen Zehen haben jedoch den Vorteil, dass man sie als ganzes wieder herausfischen kann ...

Am besten mit Tee servieren.




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6587 d

t2 = 212 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum