Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
22. July 2024
Gaumometer
2 stars
Note 2.00 bei 1 Stimmen.



Hinweis : Ⓥ
... und schmeckt fein :-)
Croutons.php    6040 Bytes    24-04-2024 08:44:18


Croûtons


Suppeneinlage, Salatzugabe, Snack




Croûtons





✈ Vorwort




Croûtons sind geröstete Brotwürfel. Sie werden als knuspriges Element gerne bei Suppen oder Salaten eingesetzt. Prinzipiell gibt es zwei Varianten der Herstellung : in der Pfanne oder im Backofen. Während die erste Variante die volle Aufmerksamkeit des Hilfskochs erfordert, hat er bei der zweiten Variante Zeit, sich um anderes zu kümmern. Unser Favorit ist daher Variante Backofen. Bei der Gewürzmischung kann selbstverständlich unendlich variiert werden ...




✈ Zutaten ()




• 250 gr Toastbrot
• 125 ml Olivenöl (z.B. Fratelli Carli)
• Pfeffer aus der Mühle
• ½ TL Salz
• 1 EL Kräutermischung "Provence"
• 1 EL Knoblauchpulver




✈ Zubereitung




Das Toastbrot entrinden. (Abschnitte einfrieren für Paniermehl). Sodann in gleichmässige Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und zur Seite stellen. Falls das Brot zu frisch ist vorher einfrieren, es lässt sich dann wesentlich einfacher schneiden.

Das Olivenöl mit den Kräutern, Pfeffer, Salz und Knoblauch in einen Messbecher geben. (Oder anderes hohes Gefäss). Nun mit einem Stabmixer (Zauberstab) zu eine homogenen Marinade aufmontieren.

Backofen auf 150 °C (Umluft) vorheitzen.

Das Öl mit den Aromaten über die Brotwürfel in der Schüssel träufeln und dabei die Brotwürfel gut durchmischen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen.

Blech in den Ofen schieben. Nach jeweils 9 Minuten konrollieren. Eventuell das Blech umdrehen und / oder die Brotwürfel wenden. Gesamtzeit im Ofen bei uns war ca. 45 Minuten. (Je nachdem wie alt das Brot war, kann das aber variieren).

Wenn die Würfel goldgelb sind herausnehmen und vollständig abkühlen lassen. Dazu auf Küchenpapier umsetzen. Luftdicht in Gefrierbeutel verpacken.




✈ Haltbarkeit




Die Croûtons sind - luftdicht verpackt - etwa 2 Wochen haltbar. Falls Käse verwendet wurde, im Kühlschrank aufbewahren. Im Tiefkühler beträgt die Haltbarkeit etwa 4 Wochen. Nach dieser Zeit werden sie nicht unbrauchbar, die Knusprigkeit lässt aber nach, so dass ggf. ein kurzer Besuch im Backofen nötig werden könnte.




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6584 d

t2 = 181 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum