Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
20. July 2024
Gaumometer
2 stars
Note 2.00 bei 1 Stimmen.



Mailaenderli.php    4145 Bytes    30-04-2024 18:40:35


Mailänderli • Myyläänli


Weihnachtliches Gebäck aus dem Badischen / Schweizer Raum









✈ Zutaten




• 500 gr. Mailänderli - Teig
• 1 Ei
• 2 EL Rahm (Sahne mit 35% Fett)




✈ Zubereitung




Den gut durchgekühlten Teig zwischen zwei Backpapieren auf ca. 10 mm Dicke auswallen.
Falls der Teig zu weich sein sollte evtl. kurz anfrieren lassen.

Den Backofen auf 180 °C vorheitzen.

Mit einer Form runde Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Etwa 10 mm Abstand lassen.

Mit dem Ei und dem Rahm mittels Zauberstab (Stabmixer) ein Bäppli herstellen. Die Plätzchen damit bestreichen. Blech für ca. 15 Minuten an einen kalten Ort stellen, sodass das Ei-Rahmgemisch etwas antrocknen kann. Erneut bestreichen.

Sodann im unteren Drittel des Backofens ca. 15 Minuten backen. Blech dann auf zwei Drittel Höhe verschieben und nochmals etwa 5 Minuten backen bis gewünschter Bräunungsgrad erreicht ist. Blech herausnehmen und abkühlen lassen.




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6582 d

t2 = 260 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum