Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
21. July 2024
Gaumometer
2 stars
Note 2.00 bei 1 Stimmen.



Tartelettes_Rhabarber.php    5204 Bytes    26-05-2024 21:58:13


Tartelettes Rhabarber


Nach einem Rezept meiner Grossmutter. Nur viel kleiner.





Tartelettes Rhabarber





Zutaten (24 Stck)




Teig
• 500 g Mehl
• 250 g Butter
• 3 Eier (53 g+)
• 200 g Zucker
• 1/2 TL Salz
• 50 ml Milch

Füllung - 'Bäppli'
• 3 Stangen Rhabarber (600 g)
• 100 ml Rahm (35%)
• 100 g Zucker
• 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
• 3 Eier (53 g+)




✈ Zubereitung




Die Butter in einem Kochtopf schmelzen. (Kleine Stufe !!!!).

Sodann Mehl, Salz, Zucker und die Eier dazugeben und mit einem leistungsfähigen Mixer (mit Knethaken) zu einer homogenen Masse verarbeiten. Milch zugeben und weiterrühren, bis sich der Teig vom Rand (der Schüssel) löst. Den Teig dann etwa 1 Stunde im Kühlschrank parkieren.

In der Zwischenzeit die Rhabarber schälen, und mit dem netten Schneider in Würfelchen schneiden.

Für das Bäppli den Rahm, die Eier und den Zucker mit einem Zauberstab (Stabmixer) zu einer homogenen Masse aufmontieren.

Den Backofen auf 200°C vorheitzen. (Umluft). Das Muffin-Backblech mit Papierförmchen bestücken. Mit einem Eis (Glacé) Portionierer eine (abgestrichene) Kugel Teig in das Förmchen geben. Mit dem in Mehl getauchten Tortinator hineindrücken, sodass sich ein Törtchen ergibt. Etwa 1 EL der Rhabarberwürfelchen hineinlegen. Mit dem Bäppli auffüllen.

Bei 200°C etwa 25 Minuten backen.



Rhabarber - Törtchen Rhabarber - Törtchen Rhabarber - Törtchen




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6583 d

t2 = 160 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum