Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
20. July 2024
Gaumometer
5 stars
Note 5.50 bei 2 Stimmen.



Yam_Talee.php    4702 Bytes    30-05-2024 18:19:41


Yam Talee • ยำทะเล


Vorspeisen • Salat • Meeresfrüchte





Yam Talee - สลัด ทะเล






✈ Zutaten (1 Portion)




• 35 gr. Nüsslisalat
• 50 ml Knoblauch Ingwer Chili Schalotten Sauce • น้ำจิ้มซีฟู้ด
• 150 gr. Lachs
• 3 Jakobsmuscheln (ca. 90 gr.)
• 9 Partygarnelen, Crevetten, gekocht (ca. 90 gr.)
• 9 kleine Snacktomaten, rot, gelb, orange
• Öl zum Anbraten, Salz




✈ Zubereitung




Den Salat putzen und waschen. Die Tomaten waschen und halbieren.

In der Zwischenzeit (ca. 20 Minuten) die Meeresfrüchte auf Zimmertempertur bringen. Abwaschen und trockentupfen.

Den Lachs in mundgerechte Würfel schneiden. (gleiche Dicke = gleiche Garzeit).

Eine Pfanne mit etwas Öl heiss werden lassen. Jakobsmuscheln und Lachs salzen und bei starker Hitze beidseitig kurz braten. Crevetten salzen. Später dazugeben, sie sollen die Pfanne nur kurz touchieren. (Sonst werden sie zu Gummi).

Nun den Salat mit dem Dressing anmachen und auf einem Teller anrichten.

Lachs, Muscheln und Crevetten aus der Pfanne nehmen und kurz auf einem Küchenpapier zwischenparkieren. Sodann auf dem Salat anrichten. Mit den Tomaten garnieren.

Den Rest der Salatsauce darüberträufeln.

Sofort servieren ...



Hinweis : Das Dressing ist die Geheimzutat. Sonst wäre es nur ein Salat Frutti die Mare.




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6582 d

t2 = 138 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum