Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
20. July 2024
Gaumometer
2 stars
Note 2.00 bei 1 Stimmen.



Zibelewaije.php    4895 Bytes    30-05-2024 18:24:09


Zibelewaije • Tarte à l'oignon • Zwiebelwähe


Waije, pikant





Zibelewaije






✈ Zutaten (Form 28 cm)




• 360 gr. Wähenteig, Waije-Daig, Geriebener Teig
• 1 kg Zwiebeln
• 100 ml Rahm (35%)
• 150 gr. Gruyère, geraffelt
• 3 Eier
• ½ TL Thymian, getrocknet
• Pfeffer, Salz, Kümmel, Chilipulver




✈ Zubereitung




Währed der Teig im Kühlschrank parkiert, die Zwiebeln schälen und in 7 mm dicke Ringe schneiden. Mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten, bis sie eine leichte Tönung haben und das meiste des Wassers verdunstet ist. Zur Seite stellen.

Den Backofen auf 179 °C vorheitzen.

Den Teig auf Zimmertemperatur bringen. Sodann auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen. Die Form sollte kreisförmig sein.
Durchmesser etwa 280 mm + 2 x 30 mm = 340 mm. (Alle Angaben ± 1 mm :-)

Die Backform (innen) mit Butter / Öl / Backtrennspray überziehen. Sodann den Teig in die Form einpassen. Den Rand nicht zu knapp abschneiden, der Teig zieht sich beim Backen noch leicht zusammen.

Sodann den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. (Stupfe).

Den Boden grossügig mit Kümmel bestreuen. Nun die mittlerweile erkalteten Zwiebeln auf dem Teig verteilen.

Den Gruyère, die Milch, den Thymian und die Eier in einen Mixbecher geben und mit einem Stabmixer (Zauberstab) zu einer homogenem Guss (Bäppli) aufmontieren. Kräftig abschmecken und über die Zwiebeln verteilen.

Bei 179 °C etwa 35 Minuten backen. Halt bis Boden durch und oben schön goldbraun.

Ofen ausschalten und bei geöffneter Türe im Ofen abkühlen lassen.




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6582 d

t2 = 188 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum