Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
20. July 2024
Gaumometer
4 stars
Note 4.00 bei 2 Stimmen.



Aprikosenkuchen.php    4928 Bytes    24-04-2024 06:36:22


Aprikosenkuchen


Nahezu baugleich mit Apfelkuchen





Aprikosenkuchen





Zutaten (Backform 26 cm)




Teig

• 300 gr. Mehl
• 150 gr. Butter
• 2 Eier (53 g+)
• 100 gr. Zucker
• ½ TL Salz

Füllung - 'Bäppli'

• 14 Aprikosen
• 200 ml Rahm (35%)
• 100 gr. Zucker
• 100 gr. Mandeln,geschält und gemahlen
• 2 Eier (53 g+)
• 100 gr. Mandeln, in Scheiben geschnitten




✈ Zubereitung




Die Butter auf Zimmertemperatur bringen.

Sodann Mehl, Salz, Zucker und die Eier dazugeben und mit einem leistungsfähigen Mixer (mit Knethaken) zu einer homogenen Masse verarbeiten. Den Teig dann mindestens 1 Stunde im Kühlschrank parkieren.

In der Zwischenzeit die Aprikosen waschen, halbieren und den Stein entfernen.

Für das Bäppli den Rahm, die Eier, den Zucker und die gemahlenen Mandeln mit einem Zauberstab (Stabmixer) zu einer homogenen Masse aufmontieren.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und - mit etwas Mehl auf der Arbeitsfläche - etwa 10 mm dick ausrollen. Die Form sollte dabei schon annäherungsweise rund sein. Den Teig einmal zusammenfalten und in die mit Backpapier ausgelegte Form heben. An die Form andrücken und dabei einen Rand von ca. 2 cm Höhe ausformen.

Zuunterst eine Lage Mandelblättchen einschichten. Nun die vorbereiteten Aprikosenhälften platzsparend darüber anordnen. (Schnittseite nach oben). Sodann mit dem Bäppli auffüllen. Mit den Mandeln bestreuen.

Im vorgeheitzten Ofen bei 180 °C etwa 59 Minuten backen.




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6582 d

t2 = 172 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum