Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
21. July 2024
Gaumometer
2 stars
Note 2.00 bei 1 Stimmen.



R. Feynman, * 11.05.1918
Richard Feynman
Picture courtesy of Caltech
Muffins_Quark_Mandarinen.php    5216 Bytes    11-05-2018 11:24:30


Quark - Mandarinen - Muffins


Aus Anlass des Geburtstages von Richard Feynman





Quark - Mandarinen - Muffins





Zutaten (36 Stck)




• 3 Dosen Mandarinen (Abtropfgewicht: je 175 g) , España !
• 300 g Butter
• 4 Eier
• 250 g Quark (Rahmquark)
• 250 g Zucker
• 3 Päckchen (Bourbon-) Vanillezucker
• 2 Päckchen Backpulver
• 500 g Mehl




✈ Zubereitung




Die Butter in einem Kochtopf schmelzen. (Kleine Stufe !!!!).

In der Zwischenzeit die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen.
"Zuckerwasser" in einem Behälter auffangen !

Sodann die Eier, den Vanillezucker und den Zucker zugeben un mit einem leistugsfähigen Mixer schaumig rühren.

Mehl, Quark, Vanillezucker und 150 ml des aufgefangenen "Mandarinen-Zuckerwassers" zugeben und zu einer homogenen Masse mixen.

Mandarinen-Filets zugeben und nochmals kurz mixen.

Backofen (Umluft) auf 191.8°C vorheitzen.

Muffin-Backblech mit Papierformen bestücken und zu 2/3 füllen.

Während 20 Minuten backen.

Mit zweitem und drittem Blech wiederholen, bis kein Teig meht verfügbar.

Mit dem Rest des "Mandarinen-Zuckerwassers" und Puderzucker eine Glasur anrühren.
(Sollte dickflüssig sein). Die erkalteten Muffins mit der Glasur bestreichen.



Mandarinen im Sieb




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6583 d

t2 = 188 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum