Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
21. July 2024
Gaumometer
2 stars
Note 2.00 bei 1 Stimmen.



Stichwörter :
Beurre_de_Provence.php    5636 Bytes    24-04-2024 07:00:55


Beurre de Provence


Noch eine Kräuterbutter




Beurre de Provence




✈ Zutaten (620 gr)




• 500 gr Butter
• 1 TL Paprikapulver, geräuchert (La Chinata)
• 1 TL Salz
• 4 Knoblauchzehen
• 20 gr Schnittlauch
• 20 gr Petersilie
• 4 EL Kräutermischung "Provence"
• 150 ml Rapsöl




✈ Zubereitung Beurre de Provence




Butter auf Zimmertemperatur bringen. Knoblauch schälen und halbieren. Petersilie und Schnittlauch waschen und rüsten. Beides grob hacken.

Das Rapsöl in eine Pfanne geben. Kräutermischung "Provence", Paprikapulver und Knoblauch hinzufügen. Öl langsam erwärmen und durch die Gewürze aromatisieren. (Nicht kochen lassen.) Sodann vom Herd nehmen und wieder abkühlen lassen.

Nun die Petersilie und den Schnittlauch dazugeben. Mit einem Stabmixer (Zauberstab) die Kräuter pürieren.

Nach und nach die Butter stückweise zum aromatisierten Öl dazugeben. Währenddessen mit einem Handmixer die Mischung luftig aufschlagen. Salz hinzugeben. Weiterschlagen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Butter dann entweder in Klarsichtfolie aufrollen oder mit dem Spritzsack in ansprechende Pyramiden spritzen oder in Formen abfüllen. Kühl stellen oder einfrieren.

Wenn die Butter frisch war hält sie sich im Kühlschrank ca. 2 - 3 Wochen.


Der "Kräutersud" ...
... wird langsam zur Butter ...


... schliesslich schnell aufgeschlagen ...
... und in Gläser abgefüllt.




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6583 d

t2 = 179 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum