Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
rss
Grüezi • ยินดีต้อนรับครับ
Le chef
20. July 2024
Gaumometer
2 stars
Note 2.00 bei 1 Stimmen.



menue.php    3972 Bytes    30-05-2024 19:04:51


Menue zusammenstellen


Eine Kurzanleitung





Die thailändische Küche besteht nicht aus festen Abfolgen wie bei uns.
Man kennt dort keine Reihenfolge wie Vorspeise - Hauptgang - Dessert.

Vielmehr ist es das Ziel, mit möglichst vielen Personen zusammen zu essen. Dies darum, weil dann möglichst viele verschiedene Gerichte aufgetischt werden, von denen jeder sich dann bedienen kann.

Diese Vielfalt gilt es sorgfältig zusammenzustellen, damit ein harmonischer Einklang zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen und Zubereitungsraten besteht.

Bei der Planung eines Menues sollte also folgendes beachtet werden :

Suppen sind sehr beliebt und können auch sehr scharf sein. Sie stellen z.B. mittags auch eine eigenständige Mahlzeit dar.

Eine Auswahl aus zwei bis drei Vorspeisen als Einstimmung zu einem Mahl sind als Mindestanforderung zu betrachten.

Für den Hauptgang sollten Sie Speisen wählen, die zueinander passen. Ein rassiges Currygericht könnte ein mildes Gericht erschlagen.

Wählen Sie Gerichte, die unterschiedlich zubereitet werden.

Die Hauptzutaten sollten variieren. Also z.B. Fisch, Fleisch, Gemüse miteinander kombinieren.

Reis oder Nudeln sind sind die perfekte Ergänzung zu geschmacksintensiven Speisen. (Nicht beides verwenden!)




✈ Share your thoughts



The webmaster does not read these comments regularely. Urgent questions should be send via email. Ads or links to completely uncorrelated things will be removed.


Your Browser says that you allow tracking. Mayst we suggest that you check that DNT thing ?

 
t1 = 6582 d

t2 = 160 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2024 by changpuak.ch  ★ ★ ★

Impressum