Inhalt
Info
Valid HTML 4.01 Transitional Creative Commons Lizenzvertrag
changpuak.ch Webutation
rss
Le Chef
Ihre wehrte Meinung :
0 stars
Note 0.00
bei 0 Stimmen.



Thonmousse-Broetli.php    5978 Bytes    16-07-2014 14:42:20


Thonmousse - Brötli


Unser Beitrag zum Blog-Event von 1x umrühren bitte, aka 'kochtopf'

Thai Flag
Qualität ist das beste Rezept
Thonmousse - Brötli




Zutaten (ergibt ca. 20 Stück)



• 2 Dosen Thunfisch (à 140 g Abtropfgewicht)
• 1 1/2 Zwiebeln
• 80 g Mayonnaise (Tube)
• 1 EL Senf
• 3 - 4 Sardellenfilets
• Pfeffer, Salz, Tabasco
• Weissbrot (Baguette) oder besser noch : Pariserbrot, zur Not : Laugenstange
• 1/2 Zwiebel in feine Würfel geschnitten (oder Ringe), Kapern zur Dekoration


Zubereitung



Die Zwiebeln schälen und grob schneiden. Eine halbe Zwiebel in feine Würfel schneiden.
Die Zwiebelwürfel zur Seite stellen. (Dekoration)

Den Thunfisch abtropfen lassen.

Sodann Zwiebeln, Thunfisch, Sardellenfilets, Mayonnaise und Senf in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer zu einer feinen Crème pürieren.

Mit Pfeffer und Salz (Tabasco) abschmecken.

Das Brot in 15 mm dicke Scheiben schneiden und mit der Crème bestreichen. Mit den Zwiebelwürfeln bestreuen.

Bis zum Gebrauch im Kühlschrank parken.




Thonmousse - Brötli Thonmousse - Brötli




9 jahre kochtopf Blog-Event - Smart Speed Kitchen (Einsendeschluss 15.9.2013)

Diese Webseite ist finanziell unabhängig und wird nicht von der Fa. Braun unterstützt. Ein 'Braun 600 Watt turbo' ist jedoch seit vielen Jahren in Betrieb und leistet treue Dienste.




✈ Ihre wehrte Meinung


✈ Nothing more to be seen below this point ? Maybe your browser blocks the facebook iframe.
✈ The webmaster does not read the comments regularly. Urgent questions should be send via email.








 
t1 = 3844 d

t2 = 930 ms

★ ★ ★  Copyright © 2006 - 2017 by changpuak.ch  ★ ★ ★

PRchecker.info Impressum